Wie merkt man Depressionen – Was ist eine Depression

Eine Depression ist ein Gemütszustand, den fast jeder Mensch irgendwann im Leben durchgeht. Doch wie merkt man Depressionen jetzt eigentlich? Nun zunächst kann es sich um ein oder zwei Tage handeln, in denen man sich nicht ganz so wohlfühlt. Für viele Menschen ist es damit jedoch nicht getan. Zieht sich eine Depression über Monate oder vielleicht sogar Jahre hinweg, dann spricht man von einer klinischen Depression, die unbedingt behandelt werden muss. Das körperliche Wohlergehen als auch das Leben des Betroffenen können dabei am Spiel stehen.

Saison bedingte Depression

Wie merkt man Depressionen saisonbedingte Art – Eine andere Art von Depression ist die Saison bedingte Depression. Menschen, die dafür anfällig sind, leiden davon während den Wintermonaten, wenn es kalt und vor allem dunkel ist. Diese Menschen brauchen in der Regel keine Medikamente. Ein UV – Beleuchtung hingegen kann Wunder tun.

Weltweite Studien haben festgestellt, dass Depressionen sich zu einer Volkskrankheit entwickelt hat und immer jüngere Menschen betrifft. Für viele scheint Selbstmord leider der einzige Ausweg zu sein.

 

Wie merkt man Depressionen – Symptome und Anzeichen

Depression ist ein im Sprachgebrauch gängiges Wort! Es wird immer dann benutzt, wenn man sich nicht ganz oben fühlt, eine Krisenzeit durchgeht. Das alleine macht eine Depression aber noch nicht zu einer Krankheit.

Wie merkt man Depressionen klinischer Art – Eine klinische Depression überschreitet normalen Kummer oder die Zeit der Trauer. Diese Menschen erleben eine Anpassungsstörung, die oft mit massiven Schuldvorstellungen begleitet wird. Andere Anzeichen sind unangemessene kognitive Bewertungsmuster. Kleine Fehler werden übertrieben, sie fühlen sich als Versager, neigen zum Grübeln und sehen die Zukunft pessimistischen. Meistens sind diese Menschen „immune“ zu jedem Vorschlag ihre Denkweise auch nur ein wenig zum Positiven zu verändern. Im Volksmund werden diese Menschen einfach als negative empfunden.

Wie merkt man Depressionen – Burnout

Wie merkt man Depressionen durch Burnout – Die nächste Stufe ist Burnout und Erschöpfungszustände. Es folgt eine Störung in der Ausschüttung von Serotonin und Noradrenalin. Psychologen nehmen an, dass Menschen, die von einer klinischen Depression leiden, teilweise eine Präposition dafür haben, andererseits kann sich eine Depression aus bestimmten Umweltbedingungen entwickeln.

ständiges Kopfweh und Schwindelgefühl

Wie merkt man Depressionen – Behandlung

Wie man Depressionen erkennt, liegt unter anderem daran, dass betroffene Menschen auch bei Erfolgen keine anhaltende, positive Veränderung erzielen. Das macht die Behandlung von depressiven Menschen schwer, da die Behandlung schwerer wird, je länger diese anhält. Je tiefer der Mensch in eine Depression gerät, desto weniger wird er Emotionen wahrnehmen. Es mag ihm erscheinen, als wäre sein Leben in eine schwarze Decke eingehüllt.

Wie merkt man Depressionen – Selbstmord

Ein andere Möglichkeit wie man eine Depression erkennt, der betreffende Mensch mag Selbstmordgedanken äußern oder Selbstmord in der einen oder anderen Weise glorifizieren. Menschen sehen sich immer weniger wertvoll, was bei 15 % aller depressiven Menschen zum Selbstmord führt.

 

Wie merkt man Depressionen – Kinder und Jugendliche

Wie schon eingangs erwähnt, nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche können an Depressionen leiden. Als besorgter Elternteil bist du mit Sicherheit daran interessiert, wie man Depressionen erkennt, besonders dann wenn es sich um die eigenen Sprösslinge handelt.

Hast du den Verdacht, dass dein Kind an Depressionen leiden, dann solltest du dich bitte umgehend an den Schulpsychologen oder einen anderen Kinderpsychologen wenden. Auch für Kinder gilt, darauf zu achten, dass sie nicht in eine tiefe Depression schlittern, aus der es womöglich keinen positiven Ausweg gibt.

Depressionen in der Pubertät

Besonders in der Pubertät kann man Stimmungsschwankungen, launisches Verhalten oder eine kurzzeitige Traurigkeit beobachten. Das ist allerdings ganz normal. Es kann für Eltern oft schwer sein, zu sehen, was ist normal und wann bahnt sich eine Depression an?

 

Anzeichen – wie merkt man Depressionen bei Kindern

Liste: Wie merkt man Depressionen bei Kindern

  • Hat sich das Verhalten Ihres Kindes geändert
  • Gedrückte, freudlose Stimmung
  • Isoliert es sich von anderen
  • Hat es keine Lust mehr, jene Dinge zu tun, die ihm vor ein paar Wochen noch Spaß gemacht haben
  • Ist Ihr Kind lustlos
  • Klagt ihr Kind über körperliche Beschwerden, wie zum Beispiel Bauchschmerzen, welche oft eine Depression andeuten
  • Akademischer Verlust
  • Ängstlichkeit
  • Schlafstörungen

 

Die oben angeführte Liste „Wie merkt man Depressionen bei Kindern“ ist nur ein Bruchteil der möglichen Symptome. Eine Depression hat in jedem Alter viele Gesichter und es liegt an den Eltern, ihr Kind so gut zu kennen, dass sie merken, wenn einmal etwas nicht stimmt. Verlasse dich nicht darauf, dass das Kind zu dir kommt und sagt: „Mama/Papa , ich bin depressive“. Die meisten Kinder werden eher versuchen, Ihre Symptome zu verschleiern.

Bis jetzt habe ich hauptsächlich über die Symptome gesprochen, die Möglichkeiten und über „Wie merkt man Depressionen„. Im letzten Teil dieses Artikels möchte darüber schreiben, ab man depressiv ist.

Wie merkt man Depressionen – Ab wann ist man depressiv?

Da du dich für das Thema, wie merkt man Depressionen, interessierst, liegt die Wahrscheinlichkeit nahe, dass du an dir selbst, Veränderungen gemerkt hast. Vielleicht bist du nicht mehr so fröhlich wie noch vor ein paar Wochen, alles geht dir auf die Nerven und du ärgerst dich auch viel leichter oder hast keine Kontrolle über deine emotionalen Ausbrüche.

Willst du nicht gleich den Sprung zu einem Psychologen machen, du kannst du im Internet unzählige Tests finden, die dir sagen, ab wann man depressive ist. Diese Tests sind jedoch über den Daumen geschätzt und geben dir im besten Fall nur eine kleine Richtlinie ohne viel Gültigkeit. Auch ich kann dir nicht sagen ab wann man depressive ist, denn das muss in jedem Fall individuell diagnostiziert werden.

Im Folgenden, habe ich eine Liste von Symptomen erstellt, die dir dabei helfen können:

Wie merkt man Depressionen – Psychische Symptome

  • Angstgefühle
  • Antriebslosigkeit
  • Freudlosigkeit
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Schlechte Konzentrationsfähigkeit
  • Sexuelle Unlust
  • Schuldgefühle
  • Stress

 

Wie merkt man Depressionen – Physische Symptome

  • Schlafstörungen
  • Herzklopfen und Herzrasen
  • Schwindel und Kopfschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Hoher Adrenalinspiegel
  • Druck auf der Brust und Atembeschwerden
  • Teilweise Sehstörungen

Wie merkt man Depressionen – Zusammenfassung

Wie merkt man Depressionen, es gibt keinen eindeutigen Zeitpunkt – Schaut man sich am Internet mit der Frage, ab wann ist man depressive, um, dann erhält man unterschiedliche Antworten. Die meisten Fachleute sagen, wenn Sie mehrere der oben genannten Symptome für mehr als 2 Monate haben, dann ist man depressive. Das bleiben aber immer nur sehr allgemeine Auskünfte, denn ab wann man depressive ist, ist von Patienten zu Patienten verschieden und muss immer im Rahmen seines „Normalverhaltens“ entschieden werden.

Wie merkt man Depressionen – Der beste Rat, den ich dir an dieser Stelle geben kann ist, hast du das Gefühl, dass du schon zu lange nicht mehr gelacht hast, deine Freunde gesehen hast oder dir einfach nichts mehr Spaß macht, dann solltest du unbedingt umgehend handeln, bevor es noch schlimmer wird.

 

KOSTENLOSES E-BOOK – Die 5 besten Tipps zum Verbessern deiner Depression und zu mehr Energie, Fitness und Erfolg

Weil extrem viele Menschen von diesem Thema betroffen sind, haben wir dazu ein KOSTENLOSES E-Book verfasst. In diesem E-Book lernst du die besten Tipps im Bereich Lebensenergie, Konzentrationsfähigkeit, Schlaf und vieles mehr, sodass du so schnell wie möglich wieder mehr Energie im Alltag bekommst und Schritt für Schritt wieder in ein glückliches Leben starten wirst.

Folgende Punkte werden in diesem E-Book thematisiert:

  • bessere Konzentrationsfähigkeit
  • besseres Einschlafen und Aufstehen
  • verbesserte Fitness und Gesundheit
  • mehr Lebensfreude
  • mehr beruflicher und privater Erfolg

Nutze die Chance und sichere dir jetzt sofort dieses kostenlose Angebot!

Klicke auf den Button und verändere dein Leben so schnell wie möglich ins positive

 

Jetzt KOSTENLOS Sichern>>

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.